Dachstuhlbrand Faak am See

 Am 20.12.2016 um 03:12 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz nach Faak am See alarmiert.

In den frühen Morgenstunden kam es aus noch unbekannter Ursache bei einem Neubau zu einem Vollbrand des Dachstuhles. Ein Innenangriff mittels schwerem Atemschutz und Außenlöscharbeiten mittels Leitern und der Drehleiter Arnoldstein zeigten schnell Erfolg.

Das Brandobjekt wurde anschließend großflächig mit der Wärmebildkamera kontrolliert und sämtliche Glutnester entfernt um ein neuerliches Durchzünden zu verhindern.

Im Einsatz standen wir mit TLFA 4000, TLFA 1000, LF gemeinsam mit sämtlichen Feuerwehren der Gemeinde Finkenstein und der Feuerwehr Arnoldstein sowie GFK Thomasser & AFK Miggitsch !

 

 

img_0314-2img_0319-220161220_040037

Sorry, the comment form is closed at this time.